KULTUR

Sie möchten einen angenehmen Abend in guter Gesellschaft verbringen? Eigentlich möchten Sie viel öfter ins Theater oder Konzert gehen? Wenn es Ihnen auch so geht, ist vielleicht das eine oder andere Angebot für Sie dabei.

Kulturangebote

Wiener Konzerthaus - Neujahrskonzert

Was wäre ein Jahreswechsel ohne Walzerklänge? Für die beliebte »Strauss-Gala« im Wiener Konzerthaus. Spezielles Angebot: 60% Ermäßigung bei der »Strauss-Gala« zum Jahreswechsel!

Rolando Villazón Eine musikalische Weltreise durch die Zeit

Erleben Sie Weltstar Rolando Villazón mit seinem neusten Programm auf großer Tournee in Deutschland, Österreich und der Schweiz! Gemeinsam mit der kanadischen Pianistin Carrie-Ann Matheson und dem Klassik-Radio-Chefmoderator Holger Wemhoff präsentiert der international gefeierte und beliebte Startenor »Eine musikalische Weltreise durch die Zeit«.

Adventkonzerte in der Kapuzinerkirche

In der geheizten Kapuzinerkirche spannen die Adventskonzerte einen feierlichen Bogen von festlicher Trompetenmusik, über ausgewählte Texte bis hin zu den schönsten Weihnachtsliedern.

Trompetenzauber im Advent

Die wunderbar restaurierte Annakirche, DER barocke Geheimtipp in der Nähe der Staatsoper in der Wiener Innenstadt, öffnet ihre Pforten für besinnliche Adventkonzerte.

EUROTRASH von Christian Kracht

Christian Kracht veröffentlichte mit EUROTRASH (2021) eine emotionale und humorvolle Fortsetzung vom Bestseller „Faserland“ (1995). Itay Tiran, Regisseur (zuletzt MOSKITOS im Akademietheater) und Mitglied des Burgtheaterensembles, inszeniert diesen fulminanten Stoff, in dem Lachen und Todesangst, das Altern und die ewige Jugend, Empathie und Zynismus, Wirklichkeit und Wahn unerhörte Verbindungen miteinander eingehen.

humanistää! eine abschaffung der sparten. nach Ernst Jandl

Ein hochdekorierter Geschichtsprofessor und ein Künstler von internationalem Renommee begegnen und verbrüdern sich: Sie lobpreisen die deutsch-österreichische Kulturgeschichte, beweihräuchern gegenseitig ihr Wissen. Auch das Auftauchen einer schwangeren Frau in einer Notsituation lenkt allenfalls kurz ab: Zu wichtig sind der Geltungsdrang und die Freude am elitären Urteil. Doch der Elfenbeinturm gerät ins Schwanken.