Orchestre National de France unter der Leitung von Emmanuel Krivine

 
  • Wr. Konzerthaus, Lothringerstraße 20, 1030 Wien
  • ***** KEINE KARTEN MEHR *****
  • ermäßigte Eintrittskarten zum Kartenpreis von € 15,- (reguläre Kartenpreise bis € 84.-)
  • Ihre verbindlichen Kartenwünsche senden Sie bitte mit dem von Ihnen gewünschten STANDORT ( LEB oder SIE für die Abholung)
    ausschließlich an ilse.fuchsbichler@siemens.com

Programm:
Orchestre National de France
Julia Fischer Violine
Emmanuel Krivine Dirigent

Claude Debussy
Prélude à l’après-midi d’un faune
Béla Bartók
Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 Sz 112
Modest Mussorgski
Bilder einer Ausstellung (Bearbeitung für Orchester: Maurice Ravel)

»Im Himmel voller Geigen«

Julia Fischer zählt nicht nur zu den führenden Geigensolistinnen weltweit, sondern bringt ihre künstlerische Vielfalt auch als Pianistin, Kammermusikerin und Pädagogin zum Ausdruck. Gemeinsam mit dem Orchestre National de France und Emmanuel Krivine widmet sie sich diesmal dem 2. Violinkonzert von Béla Bartók, einem der ungewöhnlichsten und zugleich wichtigsten Konzerte des ganzen Repertoires.

Menü schließen