Ausstellung im neurenovierten Künstlerhaus - The Beginning, Kunst in Österreich 1945 bis 1980

 

  • Albertina Modern im Künstlerhaus, Karlsplatz 5, 1010 Wien

  • wegen Corona gibt es nur kleine Gruppen von max. 15TN daher ist der 2. Termin um eine 1/4 Stunde zeitversetzt Mund-Nasenschutz ist verpflichtend, Guide trägt Visier

  • Donnerstag, 24.09.20 von 16.45 bis 17.45 Uhr und  um 17.00 bis 18.00 Uhr

  • Kosten: 18 € pro Person inkl. Führungspauschale

  • Bitte pro Kultur – Veranstaltung ein e-Mail
    verbindliche Anmeldung ausschließlich unter ilse.fuchsbichler@siemens.com

Das Künstlerhaus am Karlsplatz wurde in den letzten drei Jahren aufwändig saniert.
Nun eröffnet dort die ALBERTINA MODERN – als zweiter Standort der ALBERTINA –endlich seine Pforten. Mit über 60.000 Werken von 5.000 Künstlerinnen und Künstlern wird sie zu den großen Museen für die Kunst der Gegenwart zählen. Eröffnet wird die ALBERTINA MODERN als jüngste Erweiterung der Bundesmuseenlandschaft mit der Ausstellung: „The Beginning. Kunst in Wien 1945 bis 1980“ – einer Epochenübersicht über die österreichische Kunst in den wichtigen drei Jahrzehnten nach 1945. Neben Werken von Günter Brus und Maria Lassnig werden auch Arbeiten von Valie Export, Adolf Frohner und Markus Prachensky zu sehen sein.

Günter Brus/SelbstbemahlungII/1965/Albertina, Wien Sammlung Essel © Günter Brus
Menü schließen